Kundenzeitungen

Erfolgreiche Kommunikation mit Kundenzeitungen

Der Kunde ist nicht König. Der Kunde ist Partner. Und vor allem als solcher hat er sich ein gehöriges Maß an Aufmerksamkeit verdient. Kundenzeitungen mit speziellen Angeboten, selbstverständlich eingebettet in andere Dialog-Marketing-Aktionen, gehören zu professionellem CRM. Sie wecken Interesse und stärken die Kundenbindung.

Die Kundenzeitung ist keine Eintagsfliege. Wer für die Kommunikation eine Kundenzeitung einsetzt, muss dieses erfolgreiche Werbemittel als kontinuierliches Verkaufsinstrument mit den Zusatzaufgaben Kommunikation, Beratung und Betreuung sehen. Die Kundenzeitung positioniert nicht nur Produkte und Angebote, sondern auch jenes Unternehmen, das die Zeitung auf den Markt bringen. Die Kundenzeitung ist eine „Identitätsklammer“ und stärkt die Kundenbindung.

Kundenzeitungen müssen gewissen Kriterien entsprechen, auf die wir in einem persönlichen Gespräch gerne näher eingehen wollen. Nur so viel – für Kundenzeitungen gilt:

1. Zielgruppengenaue Gestaltung
2. Einladend, sympathisch und mit Kompetenz zur Problemlösung
3. Informativ, aussagekräftig und leicht lesbar

Wer Botschaften verankern, Verhaltensweisen ändern und im Kampf um den Kunden bestehen will, findet auch im digitalen Zeitalter in der Kundenzeitung ein zeitgemäßes und lebendiges Medium.

Menü